Gedichte über gute Ratschläge

„Mutter Natur“

Der Berg, gar zu dem Menschen spricht, die Welt, die ist dein Eigen nicht! Drum pflege Sie gut, und halt in Ehr, was die Natur, gibt für dich her!

Sie gibt uns Nahrung, schenkt uns Platz, aus Ihrem Schoß, kommt mancher Schatz, doch dies alleine ist all nichts Wert, wenn du als Mensch, nicht schätzt und ehrst, was Sie an Wunder für dich hat, und dich verhältst, als wärst du Gast!


„Alte Last“

Schau nur nach vorn, und nicht zurück, denn’s führt dich stets, zu neuem Glück!

Du schaust zurück, und bist nicht frei, denn der Moment, ist stets vorbei!

Drum mach es jetzt, es ist nicht schwer, die alte Last, zu geben her!


„Kopfkino“

Des Kopfes Kino, es dreht schnell, Gedanken spielen Karussell, die Fahrt beginnt und ist nicht gut, denn dies noch steigert, die eigne Wut.

Und Gott sei Dank, ist’s dann vorbei, die wutentbrannte Fahrerei, und die Moral von der Geschicht‘, mit Wut im Bauch, da fährt man nicht!


„Pflanzenliebe“

Die Pflanz, die Pflanz, die mir geschenkt, voll Freud bei mir im Zimmer hängt. Ich pfleg Sie täglich mit bedacht, und geb auf’s Wasser immer acht!

Auch nicht im Schatten, soll Sie stehn, sonst wird Sie klaglos unter gehn. Drum merke schnell, das Rat ich dir, behandle gut, die Pflanzen hier!


„Tür zum Herzen“

Der Schmerz ist zwar ein Teil vom Leben, und manchen läßt’s vor Lust gar beben, doch eins sollte gewiss dir sein, der Schmerz sollt kein Begleiter sein, denn trifft er dich an weicher Stell, wirst spüren Ihn, gar mehr als schnell!

Selbst Trost hilft auch nicht immer dann, wenn Tränen über Wangen ran, denn Liebe, kann auch traurig sein, gar schnell verblasst, der schöne Schein, drum prüfe stets, das Rat ich dir, wem öffnest du, die Herzen’s Tür.

Und die Moral von der Geschicht‘, öffne’s Herz, für jeden nicht!


Wichtiger Hinweis
Liebe Besucherinnen und Besucher, meine Werke, bzw. meine Reime, Gedichte und Texte sind mein geistiges Eigentum und unterliegen dem Urheberrecht.

Sie dürfen ohne vorherige schriftliche Zustimmung von mir, weder verwendet noch reproduziert werden, auch nicht auszugsweise!

Du möchtest mein Werk nutzen? Gerne, aber dann halte dich bitte an meine Nutzungsbedingungen.

Jack Goodman · Lyriker, Poet und Dichter!

Schreibe einen Kommentar