Arbeitsgedichte

„Arbeitszeit“ Die Arbeit könnt nicht schöner sein, wenn schläft man auf dem Schreibtisch fein! Drum hab ich dir nen Reim gebracht, weil dachte, wärst dann aufgewacht, …

Gedicht lesen

„Arbeitsdrang“

Ich bin schon wach, der Tee ist aus, ist halb so schlimm, mach Kaffee draus! Die Woch die kommt, das ist gewiss, wie heut, oh Freud, …

Gedicht lesen

„Bergfest“

Am Mittwoch, wird die Woch geteilt, gedanklich, für den Rest verweilt! Und wär das nicht genug der Taten, dann wärst du einfach gut beraten, wenn Arbeit …

Gedicht lesen

„Endlich Freitag“

Am Freitag ist die Woch verbracht, und deshalb wird bald Schluß gemacht! Man freut sich schon auf Ruhe Stunden, nur wird nicht’s draus, wenn was gefunden. …

Gedicht lesen