Gedichte über Ängste

„Vernunft“ Die Woch beginnt, man sorgt sich sehr, die Welt, die wankt, gar immer mehr! Man schaut nicht hin, und blendt’s gar weg, doch Sinn macht’s …

Gedicht lesen